Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BMW Club & Community Days 2022

Fr 01.07.22 - So 03.07.22

Herzlich Willkommen !

Wir haben das Event als „Dreiteiler“ ausgelegt, bei dem sich alle Teile beliebig kombinieren lassen, d.h. an jedem Programmpunkt kann man einzeln teilnehmen, tageweise dazustoßen oder sich die „volle Packung“ gönnen … ganz wie Ihr wollt nach Lust und Laune.

Alle Details findet Ihr hier in der Übersicht >> und dort gibt es auch den Link zum Programmablauf!

Um keine Neuerungen zu versäumen könnt Ihr auch den Newsletter abonnieren!
Einfach hier newsletter@bmw-club-gap.de anklicken …

Achtung Outlook-User: Bitte darauf achten, dass als Eure Absender-Adresse nicht die verschlüsselte Outlook-Adresse wie z.B. outlook_902…XYZ…@outlook.com angegeben wird –> darauf können wir nicht antworten, weil Outlook das zurückweist!

Details

Beginn:
Fr 01.07.22
Ende:
So 03.07.22
Veranstaltungskategorien:
, , , , , ,

Veranstalter

BMW Club Garmisch-Partenkirchen & Oberland e.V.
Telefon:
+49 8821 9378000
E-Mail:
info@bmw-club-gap.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen, Deutschland D-82467 Deutschland Google Karte anzeigen

3 Kommentare

  1. Ich schicke voraus: Ich war nicht ! in Berlin also muss ich mit Kritik zurückhaltend sein.
    Doch in Garmisch waren meine Frau und ich bestimmt 8 mal und es war jedesmal eine tolle Stimmung; man konnte Lagerfeuer, „Oktoberfest“ oder Messe besuchen. Wenn es mal zu heiß wurde, war das angrenzende Schwimmbad locker zu Fuß zu erreichen. Ein Fußmarsch ins beschauliche Garmisch war ebenfalls eine Abwechslung. Wer fahren wollte…kein Problem die Alpen, Österreich, Südtirol oder richtig rein ins Italienische…was wollte man mehr. Und jetzt als Neubeginn (?) oder Imagewechsel oder Cosmopoliten-Gehabe einhergehend mit Anbiederung an die USA…ich denke zurück an die R 18 Werbung…dafür scheint den Führenden bei BMW einzig die Zitat:“arme aber sexy“ Stadt Berlin geeignet.
    Ich persönlich finde es schade, dass so entschieden wurde kann mich mit dem Gedanken, nicht mehr zelten zu können oder mit der U-Bahn vom Hotel zum Treffen anreisen zu sollen, nicht anfreunden.
    Tut mir leid aber für mich ist Berlin….mit dem Motorrad!!!….keine Reise wert.

  2. Von unserem Verein BMW Biker Konstanz, waren Freunde dort, die haben dasselbe berichtet, langweilig keine Stimmung, kein Vergleich mit Garmisch. Meines Erachtens war Garmisch die beste Kundenbindungsmaße die BMW Motorrad je hatte. Ich war immer mit dem Zelt dort, jedes mal hatten wir dort eine geile Zeit. Schade drum, aber vielleicht können die Club Days das ja ein wenig kompensieren. Die BMW Biker Konstanz werden im nächsten Jahr wieder nach Garmisch kommen.

  3. War 18x bei den BMW Days in Garmisch und gestern in Berlin. Würde sagen es ist eine bessere BMW Motorradmesse. Das hat nichts mehr mit dem Grundgedanken zu tun dass sich Motorradfahrer treffen und gemeinsam feiern. 1x und nie wieder Berlin. Schlechte Organisation: an der Kasse 1 Stunde Wartezeit, keine Ausschilderung (Zufahrt), keine Parkplatzausschilderung, 10 Euro Eintritt, keine Atmosphäre. Für mich ein riesen Imagevrlust für BMW. Alles weitere können wir nächstes Jahr in Garmisch besprechen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 Kommentare

  1. Ich schicke voraus: Ich war nicht ! in Berlin also muss ich mit Kritik zurückhaltend sein.
    Doch in Garmisch waren meine Frau und ich bestimmt 8 mal und es war jedesmal eine tolle Stimmung; man konnte Lagerfeuer, „Oktoberfest“ oder Messe besuchen. Wenn es mal zu heiß wurde, war das angrenzende Schwimmbad locker zu Fuß zu erreichen. Ein Fußmarsch ins beschauliche Garmisch war ebenfalls eine Abwechslung. Wer fahren wollte…kein Problem die Alpen, Österreich, Südtirol oder richtig rein ins Italienische…was wollte man mehr. Und jetzt als Neubeginn (?) oder Imagewechsel oder Cosmopoliten-Gehabe einhergehend mit Anbiederung an die USA…ich denke zurück an die R 18 Werbung…dafür scheint den Führenden bei BMW einzig die Zitat:“arme aber sexy“ Stadt Berlin geeignet.
    Ich persönlich finde es schade, dass so entschieden wurde kann mich mit dem Gedanken, nicht mehr zelten zu können oder mit der U-Bahn vom Hotel zum Treffen anreisen zu sollen, nicht anfreunden.
    Tut mir leid aber für mich ist Berlin….mit dem Motorrad!!!….keine Reise wert.

  2. Von unserem Verein BMW Biker Konstanz, waren Freunde dort, die haben dasselbe berichtet, langweilig keine Stimmung, kein Vergleich mit Garmisch. Meines Erachtens war Garmisch die beste Kundenbindungsmaße die BMW Motorrad je hatte. Ich war immer mit dem Zelt dort, jedes mal hatten wir dort eine geile Zeit. Schade drum, aber vielleicht können die Club Days das ja ein wenig kompensieren. Die BMW Biker Konstanz werden im nächsten Jahr wieder nach Garmisch kommen.

  3. War 18x bei den BMW Days in Garmisch und gestern in Berlin. Würde sagen es ist eine bessere BMW Motorradmesse. Das hat nichts mehr mit dem Grundgedanken zu tun dass sich Motorradfahrer treffen und gemeinsam feiern. 1x und nie wieder Berlin. Schlechte Organisation: an der Kasse 1 Stunde Wartezeit, keine Ausschilderung (Zufahrt), keine Parkplatzausschilderung, 10 Euro Eintritt, keine Atmosphäre. Für mich ein riesen Imagevrlust für BMW. Alles weitere können wir nächstes Jahr in Garmisch besprechen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert