Reisen im Baltikum

Verkehrsregeln etc.

  • Bitte macht Euch mit den Verkehrsregeln der Länder vertraut, die Ihr befahren wollt. Tipps und Ratschläge für Europa findet man beim ADAC oder bei den verschiedenen Tourismusbehörden.
  • Der deutsche Führerschein ist im gesamten EU Bereich und im Europäischen Wirtschaftsraum gültig. 

Übernachten

Wer in Lettland, Litauen oder Estland mit dem eigenen Fahrzeug reist, kann die beliebte Möglichkeit des Campings nutzen, wofür spezielle Plätze in schönster Natur und meist an öffentlich zugänglichen Gewässern eingerichtet sind … als Schlechtwetter-Alternative stehen
zahlreiche Hostels und Hotels zur Verfügung.

Camping-Tipps unter http://blog.dfds.de/campingurlaub-im-baltikum/

Natürlich gibt es auch Hotels, Hostels und zahlreiche Möglichkeiten in Privatunterkünften … diese u.v.m. findet Ihr in den Seiten der Tourismusverwaltungen (siehe Land & Leute >>)

Essen und Trinken

Jemand hat Dir schon von litauischen Cepelinai erzählt? Von den zeppelinförmigen Klößen aus geriebenen Kartoffeln, die mit Fleisch, Quark oder Pilzen gefüllt sind? Die traditionelle litauische Küche besteht aber nicht nur daraus. Und am besten kann man dies auf Reisen durch die Regionen des Landes an den für die Zubereitung dieser Gerichte authentischen Orten erfahren. In der Dzūkija wird man Dir eine „Banda“ aus Kartoffeln und eine „Boba“ aus Buchweizen backen. In der Žemaitija wird man Kastinys und Zwiebelsuppe zubereiten. In der Suvalkija wird der nach Rauch riechende Skilandis angeschnitten oder ein mit Fleisch gefüllter Kohlkopf aus dem Ofen gezogen. Und in der Aukštaitija wird man Dir ganz sicher hausgebrautes Bier oder Kwass anbieten. Binde Dir eine Schürze um und stell Dich selbst an den Herd, den Ofen oder das Feuer: Es erwartet Dich eine wunderbare Möglichkeit, das zu erlernen, was Du zuhause niemals finden wirst.

Aktivitäten

Auch wenn das Fahren selbst sowie Land und Leute auf dieser Rallye schon ein absoluter Genuß sind, haben viele von Euch bestimmt auch noch andere Interessen, die hier optimal ausgelebt werden können … unterwegs könnt Ihr Angeln, Kanufahren, Gold schürfen u.v.m. – auch darauf werden wir hier noch genauer eingehen und Euch entsprechende Vorschläge machen. Gerne können alle Leser dieser Seite über die Kommentar-Funktion Tipps für uns hinterlassen!

… weiter zu „Zeit- und Routenplan“ >>

close
Logo BCGAP

Servus und "Danke" für Dein Interesse ...

Trag Dich ein, und Du bekommst alle unsere News direkt und aus "erster Hand"!

Wir senden keinen Spam!
Erfahre mehr in unserem Impressum!